"Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten." - Marie von Ebner-Eschenbach -

Schlagwort Selfpublisher

[Rezension] Amanda Frost – Secret Circle 04 – Machtvolle Sehnsucht

Katherine Kelly ist eine junge Ärztin, die in Afrika praktiziert und dort ein zufriedenes Leben führt. Als ihr Vater stirbt, erfährt sie von seinen Plänen, sie mit einem Präsidentschaftskandidaten zu verheiraten, der gute Chancen hat, der nächste Präsident der vereinigten Staaten zu werden – denn jeder Präsident braucht eine Frist Lady! Ihrem verstorbenen Vater zuliebe geht Katherine darauf ein, denn so richtig glaubt sie nicht daran, dass Joshua Catwick der nächste Präsident wird – und solange kann sie weiter in Afrika arbeiten. Doch schon bald stehen seine Chancen auf dieses Amt ziemlich gut und Katherines Anwesenheit als First Lady ist gefragter denn je…Doch die Politik ist alles andere als ein sauberes Feld und schon bald geraten sie nicht nur wegen ihrer gefakten Ehe in Schwierigkeiten… 

[Rezension] Amanda Frost – From Miami with Love 03 – Charlotte & Steven

Charlotte ist die neue Assistentin vom neuen Hotelchef Steven Malone, doch irgendwie nimmt Steven seinen Job nicht ganz so ernst, wie sie das erwartet hätte. Dies liegt vor allem daran, dass Steven der Erbe des Luxushotels ist – vorausgesetzt, er schafft es, das Hotel vor dem Bankrott zu bewahren… Steven jedoch ist eher der Typ “Surferboy” – ein Leben, welches ihm durch das Vermögen seines Vaters erst ermöglicht wurde und das er so auch gerne weiterführen würde. 

Charlotte und Steven sind verschieden wie Tag und Nacht, doch die gemeinsame Zeit schweißt die beiden zusammen… bis die Funken fliegen. Doch Steven kann sich nur schwer auf eine feste Beziehung einlassen…

[Rezension] Amanda Frost – Royal Guardians 02 – Logan

“Sie sind brandgefährlich und das bestgehütete Geheimnis des British Empire. Sie haben ihr Leben der Krone verschrieben, kein Opfer ist ihnen dafür zu groß. Wer es wagen sollte, die Königsfamilie zu bedrohen, wird dies bereuen. Sie sind die Royal Guardians. Damals, wie auch heute.Nach dem gewaltsamen Tod seiner kleinen Schwester tritt Logan Reece einer der gefährlichsten Spezialeinheiten der Welt bei, dem britischen SAS. Als er jedoch wegen einer vermeintlichen Affäre vom Dienst suspendiert wird, erhält er überraschenderweise einen Auftrag der Royal Guardians. Dass ausgerechnet Chelsea Attenborough, die aufsässige Enkelin der Queen, sein Schützling sein soll, widerstrebt ihm. Recht schnell begreift er jedoch, in welcher Gefahr die junge Frau schwebt. So zögert er keine weitere Sekunde, sie unter Einsatz seines Lebens zu beschützen. Wenn die kleine Rebellin nur nicht derart heiß wäre, denn unter gar keinen Umständen will er den gleichen Fehler ein zweites Mal begehen.” (Quelle: Verlagshomepage)

[Rezension] Veronika Engler – Royal Guardians – Jason

“Sie sind brandgefährlich und das bestgehütete Geheimnis des British Empire.
Sie haben ihr Leben der Krone verschrieben, kein Opfer ist ihnen dafür zu groß.
Wer es wagen sollte, die Königsfamilie zu bedrohen, wird dies bereuen.
Sie sind die Royal Guardians. Damals, wie auch heute.

Mehrere Anschläge versetzen das britische Königshaus in Angst und Schrecken. Daher dauert es nicht lange, bis Jason Phoenix, langjähriges Mitglied der Royal Guardians, einen neuen Auftrag erhält. Sein Job: die Aufklärung und Beseitigung dieser Bedrohung, lässt ihn schließlich auf eine unerwartete Spur stoßen.

Aber was hat diese junge rothaarige Architektin damit zu tun, die ihm das Schicksal vor die Nase gesetzt hat? Und wie soll er ihrer Anziehungskraft widerstehen, um seinen Auftrag nicht zu gefährden?” (Quelle: Verlagshomepage)

[Rezension] Amanda Frost – Secret Circle 02 – Gefährliche Sehnsucht

“Diese Männer sind reich, mächtig und haben sich zusammengetan, um die Welt zu beherrschen. Kein Außenstehender darf jemals von ihrer Existenz erfahren. Aber was, wenn man sich plötzlich zwischen Liebe und Pflichterfüllung entscheiden muss? 

Seitdem der einflussreiche Medienmogul, Brandon Quest, dem Secret Circle angehört, sind seine Pressemitteilungen noch spektakulärer als zuvor. Immerhin verfügt er jetzt über Informationsquellen, von denen die Konkurrenz nur träumen kann – eine Tatsache, die auch dem FBI nicht entgeht. Als er Cassandra Andrews kennenlernt, ahnt er nicht, dass sie undercover gegen ihn ermittelt. Doch nicht nur er ist von der hochintelligenten, belesenen Frau beeindruckt, auch Cassandra verfällt in einen Taumel aus Leidenschaft und Gefahr. 
Ehe die beiden noch richtig begreifen, was geschieht, sind sie auch schon ins Fadenkreuz des Circle und des FBI geraten. Und im Endeffekt stellt sich ihnen die alles entscheidende Frage: Sein oder Nichtsein?” (Quelle: Verlagshomepage)

[Rezension] Stefan Heimann – 1 & 2

“Ihren Wohnungsschlüssel steckt sie gar nicht erst ein. Nur mit einem Rucksack steigt sie in einen Zug und dann in den nächsten Zug, fährt immer weiter und weiter. Ziele und auch sonst alles sollen von nun an immer offen sein.

Irgendwann kreuzt ihr einsamer Weg den von ihm. Er hat ein ganz anderes Problem als sie: Seinem Leben als einsiedlerischer Nerd fehlt es an Substanz und Halt, Offenheit hingegen gibt es in ertränkender

Fülle. Er beginnt, nach ihr zu suchen  – da, wo er sich auskennt: In der digitalen Welt. Und irgendwann glaubt er, sie dort tatsächlich auch gefunden zu haben.

Im Spannungsfeld zwischen Identität und Freiheit beginnt eine Beziehung, die menschliche Maßstäbe und auch ethische Grenzen zunehmend in Frage stellt.

Zwei Geschichten, ein Gedankenspiel.” (Quelle: Autorenhomepage)

[Rezension] Amanda Frost – Secret Circle – Geheime Sehnsucht

“Anfang 2013 startete Amanda Frost die erfolgreiche Sternen-Trilogie, die es auf Anhieb in die Bestsellerlisten schaffte. Zuvor war Amanda viele Jahre international im Marketing und der Logistik großer Unternehmen tätig und lebte lange in der Schweiz, bevor es sie nach München zog. Als Tochter eines Rennfahrers liebt sie schnelle Autos und Motorräder genauso sehr wie Reisen in ferne Länder.

Mit “Secret Circle” erschien im Juni 2019 ihr siebzehntes Buch. In ihren Geschichten geht es grundsätzlich um die große Liebe, gewürzt mit einem guten Schuss Erotik.” (Quelle: Amazon)

[Rezension] Amanda Frost – Göttliche Verführung

“Gott wird mit einem nicht zu unterschätzenden Problem konfrontiert: Ein mächtiges Wesen scheint das Ende der Menschheit heraufzubeschwören. Als er in Erfahrung bringt, dass eine dunkle Göttin hierfür verantwortlich sein könnte, holt er sich gezwungenermaßen Hilfe bei dem Mann, der sich am besten mit teuflischen Machenschaften auskennt: Luzifer.Wird es diesem außergewöhnlichen Duo gelingen, die Menschheit zu retten? Und warum muss ausgerechnet diese Göttin so unsagbar sexy sein, dass Gott in ihrer Nähe unentwegt in Versuchung gerät? ” (Quelle: Amazon)

[Rezension] J. Vellguth – Sehnsucht nach Sommer

“Als ihre beste Freundin Hilfe braucht, zögert Lucie nicht lange. Und das, obwohl sie sich geschworen hatte, nie wieder nach Newfane zurückzukehren.

Im Handumdrehen geht es nicht mehr nur darum, ein Hotel und eine Ahornfarm zu retten, sondern auch darum, ein Familiengeheimnis zu lüften, das nicht ihr eigenes ist, aber das ihr Leben grundlegend verändern kann.

Eine Geschichte über gute Absichten, halbe Wahrheiten und die Sehnsucht nach Sommer im Herzen.” (Quelle: Autorenhomepage)

[Rezension] Amanda Frost – S.T.A.R.S: Shadow

Achtung, enthält Werbung./ Gesponserter Beitrag: Der Inhalt wird davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die ehrliche Meinung des Rezensenten wieder.  Inhalt “Als ob CIA-Agent Ethan Parker nicht schon genug Probleme am Hals hätte, wird der komplette Flugverkehr über dem nordamerikanischen Kontinent aufgrund eines Vulkanausbruchs eingestellt. Da… Weiterlesen →

© 2021 Book-addicted — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

error: Content is protected !!