Book-addicted

"Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten." - Marie von Ebner-Eschenbach -

[Rezension] Veit Etzold – Clara Vidalis 07 – Blutgott

“Die 19-jährige Mia sitzt alleine im Zug, als sich eine Gruppe Jugendlicher in ihr Abteil begibt, die beim Betreten des Abteils die Vorhänge zuziehen.  Was dann geschieht, will und kann man sich nicht in seinen kühnsten Träumen vorstellen… Der bestialische Mord erschüttert selbst das BKA Berlin, dabei haben Clara Vidalis und ihr Team bereits einiges gesehen…
Doch dies soll nicht der letzte außergewöhnliche Mord bleiben. Die Ereignisse häufen sich und bald wird klar: es handelt sich dabei immer um Täter, die noch nicht strafmündig sind… und sie handeln immer nach dem Willen einer Person, die sich “Blutgott” nennt…”

[Rezension] Markus Heitz – Die Meisterin 03 – Alte Feinde

Inhalt Urplötzlich taucht ein alter Dämon in Leipzig auf und schon versuchen Geneve Cornelius und Alessandro Bugatti die uralte Macht zu bezwingen. Dies stellt sich jedoch als schwieriger heraus als gedacht, denn der vermeintliche Dämon ist eine Gestalt, wie sie… Weiterlesen →

[Rezension] Jenny Wood – Zombie Zone Germany 04 – Letzter Plan

Lisa und ihre Freunde wohnen in einem Haus im Wald, wo sie sich verschanzt haben – denn die Apokalypse ist allgegenwärtig. Zombies, wohin das Auge reicht und der einzige Plan ist, den nächsten Tag irgendwie zu überstehen… 

[Rezension] Andreas Winkelmann mit Markus Knüfken – Wilder wird’s nicht

Andreas Winkelmann und Markus Knüfken suchen die echte Wildnis in Europa: unberührte Weiten, Ruhe, Einsamkeit und das alles ohne fliegen zu müssen? Ihr Weg führt sie nicht nur in die Alpen, sondern auch in den Sarek, einen Nationalpark in Schweden… und dort erleben sie echte Abenteuer. 

[Rezension] Stefanie Hasse – Magic Tales 02 – Wachgeküsst im Morgengrauen

Mara und Chris verstehen sich eigentlich nicht besonders gut – bis Mara einen Unfall mit dem Roller hat und Chris sie mit Hilfe seiner magischen Fähigkeiten rettet. Mara jedoch weiß nichts von der Existenz von Magie und doch hat sie eine Erinnerung an ihre Rettung, die sie aber nicht versteht und auch nicht zuordnen kann…  Als Chris immer wieder in ihrem Umkreis auftaucht und ihre Nähe sucht, verstehen sich die beiden immer besser – bis Chris plötzlich wie vom Erdboden verschluckt ist… wo ist Chris?

[Rezension] Veronika Engler – Seele – Von mir berührt

Die Geschichte von Damon und Stella geht weiter… die Beziehung der beiden ist – bekanntermaßen – alles andere als einfach und auch Himmel, Hölle und die Zwischenwelt sind alles andere als begeistert. Doch davon lassen sich die beiden nicht unterkriegen, auch dann nicht, als sie zu einem Kongress zwischen Himmel, Hölle und Zwischenwelt eingeladen werden und dort die Karma – Abteilung vertreten sollen. Was sie nicht wissen ist, dass sie und ihre Beziehung das Hauptthema der Versammlung sind… 

[Statistik] März 2021

Meine Statistik für den März zeigt, dass ich irgendwie nicht so zum lesen kam, wie sonst… vielleicht wird es im April ja besser? 🙂

[SuB-Nachschub] Für den März!

Im März erreichten mich einige neue Bücher… habt ihr vielleicht schon das ein oder andere davon gelesen? 🙂

[Rezension] Stefanie Hasse – Magic Tales 01 – Verhext um Mitternacht

Tristan lebt mit seinen beiden Stiefbrüdern Chris und Noah zusammen, doch sie haben alles andere als ein geschwisterliches Verhältnis und die beiden Mobben Tristan bei jeder Gelegenheit. Seit dem Tod von Tristans Vater hat sich alles noch verschlimmert, was vor allem daran liegt, dass er der einzige aus der Familie ist, der keine magischen Fähigkeiten besitzt. Er ist lediglich ein “Wissender”, also jemand der Magie zwar wahrnehmen, sie aber nicht anwenden kann. Seine beste Freundin Mara hat keine Ahnung davon, dass Magie überhaupt existiert, hält aber zu ihm, wann immer sie kann.

Adela Mescinia ist eine Hexe aus Rom, die jedoch seit Jahren verborgen vor der Welt in ihrem Labor forscht. Als sich ausgerechnet in Tristans Stadt die Dunkelhexen ans Werk machen, kommt Adela auf die Idee, sich als Austauschschülerin dort umzusehen…. ihre Magie wird mit Hilfe eines speziellen Armbandes vor den anderen verborgen und sie versucht so herauszufinden, was die bösen Hexen im Schilde führen…

[Rezension] Amanda Frost – Secret Circle 04 – Machtvolle Sehnsucht

Katherine Kelly ist eine junge Ärztin, die in Afrika praktiziert und dort ein zufriedenes Leben führt. Als ihr Vater stirbt, erfährt sie von seinen Plänen, sie mit einem Präsidentschaftskandidaten zu verheiraten, der gute Chancen hat, der nächste Präsident der vereinigten Staaten zu werden – denn jeder Präsident braucht eine Frist Lady! Ihrem verstorbenen Vater zuliebe geht Katherine darauf ein, denn so richtig glaubt sie nicht daran, dass Joshua Catwick der nächste Präsident wird – und solange kann sie weiter in Afrika arbeiten. Doch schon bald stehen seine Chancen auf dieses Amt ziemlich gut und Katherines Anwesenheit als First Lady ist gefragter denn je…Doch die Politik ist alles andere als ein sauberes Feld und schon bald geraten sie nicht nur wegen ihrer gefakten Ehe in Schwierigkeiten… 

« Ältere Beiträge

© 2021 Book-addicted — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

error: Content is protected !!