"Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten." - Marie von Ebner-Eschenbach -

Monat April 2020

[Rezension] Mona Kasten – Again 03 – Feel again

“Er sollte nur ein Projekt sein – doch ihr Herz hat andere Pläne. Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen …” (Quelle: Verlagshomepage)

[Rezension] Mona Kasten – Again 02 – Trust again

“Sie hat mit der Liebe abgeschlossen – Er weigert sich, sie aufzugeben.
In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ – und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt …” (Quelle: Verlagshomepage)

[Rezension] Sophie Oliver – Der blaue Pomander

“London 1896: Eine berüchtigte Mörderin soll hingerichtet werden. Kurz vor ihrem Tod erzählt sie den Gentlemen vom Sebastian Club von einem antiken Duftbehälter, dem legendäre Heilkräfte nachgesagt werden. Gibt es ihn wirklich? Oder ist der blaue Pomander nur das Hirngespinst einer Geisteskranken?

Um der Sache auf den Grund zu gehen, reisen die Ermittler nach Salzburg, ins Kaiserreich Österreich-Ungarn. Sie stellen rasch fest, dass sie auf der Suche nach der Kostbarkeit nicht allein sind, sondern von einem Konkurrenten verfolgt werden, der auch vor Mord nicht zurückschreckt. Als ihnen der geheimnisvolle Unbekannte immer näher kommt, wird die Lage brenzlig.” (Quelle: Amazon)

[Rezension] Simona Wiles – Verboten in der Öffentlichkeit – Jetzt erst recht

Inhalt Inhalt “Es geht es wieder nur um eins: Sex in der Öffentlichkeit. Das ist Aufregung pur, die die sowieso schon bis zum Bersten aufgeladenen Situationen noch mehr anheizen. Auf der Fähre zwischen den geparkten Autos – wenn da mal… Weiterlesen →

[Rezension] Amanda Frost – Secret Circle 03 – Brennende Sehnsucht

“Seit 2013 erobert Amanda Frost mit ihren romantischen Liebesromanen die Herzen der Leser. Die Menschen ein paar Stunden aus dem Alltag zu entführen, ist Amandas Erfolgsrezept. Gewürzt mit einem guten Schuss Erotik geht es in ihren Büchern grundsätzlich um die ganz große Liebe. Doch auch Fans von Spannung und Fantasy kommen nicht zu kurz, denn hin und wieder erschafft Amanda in ihren Romanen fremde Welten oder lässt ihre Protagonisten Kriminalfälle lösen. Mittlerweile hat sie 20 Bücher veröffentlicht, die fast ausnahmslos in den Amazon-Bestsellerlisten zu finden sind.
Amanda wohnt mit ihrem Mann im wunderschönen München. Viele Jahre war sie weltweit im Marketing und der Supply Chain großer Konzerne als Managerin tätig und lebte lange in der Schweiz. Ihre Ausbildungen sind ebenso umfassend wir ihre Bücher: Betriebswirtschaft, Sprachen, international anerkannte Zertifizierungen. Dann jedoch entdeckte sie die Liebe zum Schreiben und kehrte der Industrie den Rücken. Als Tochter eines Rennfahrers liebt sie schnelle Autos und Motorräder genauso sehr wie gutes Essen und Reisen in ferne Länder.” (Quelle: Verlagshomepage)

[Rezension] A. L. Kahnau – X 10 – Am Wendepunkt

“Nach dem Brand im Wald sind Hülya, Raik und Paddy wieder auf der Suche nach einem Zuhause. Auf dem Weg sind sie nicht nur den Infizierten, sondern auch den plötzlichen Wetterumschwüngen schutzlos ausgeliefert.
Währenddessen fühlen Mila und Robert sich auf dem Hof sicher. Langsam wagen sie, den Blick in eine bessere Zukunft zu wenden. Doch dann wird Dante verletzt und das kann nur Eines bedeuten: Der Ursprung des Virus ist zurück.” (Quelle: Verlagshomepage)

[Statistik] Für den März…

Ein paar Zahlen für den März… Gelesene Bücher: 5Geschriebene Rezensionen: 5Gelesene Seiten: 1.366Rezensionsexemplare: 7Gekauft: 11 (Rebuy hat jetzt nix mehr 😛 )Geschenkt bekommen: 0Gewonnen: 0SUB: 211

[SuB-Nachschub] Für den März!

Ein paar Neuzugänge für den Monat März 🙂

© 2020 Book-addicted — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

error: Content is protected !!