Achtung, enthält Werbung/ Produkt nicht gesponsert!

Inhalt

Björn Diemel ist ein erfolgreicher Anwalt – allerdings vertritt er die Seite des “Bösen” mit mehr als fragwürdigen Methoden. Zusätzlich vernachlässigt er seine Ehe, was immer wieder zu Schwierigkeiten mit seiner Frau Katharina führt. Eines Tages verdonnert ihn Katharina zu einem Achtsamkeitsseminar, in der Hoffnung, die Ehe damit nicht nur zu retten, sondern auch Björns “Work-Life-Balance” wieder herzustellen. Doch Björn freundet sich ein wenig zu sehr mit der Achtsamkeit an und als ihm sein schlimmster “Bäh-Mandant” (wie Björn ihn nennt) zu sehr auf die Nerven geht, bringt er ihn kurzerhand einfach um. Natürlich voller Achtsamkeit…

 

Erster Satz des Buches

“Eins vorweg: ich bin kein gewalttätiger Mensch.”

KARSTEN DUSSE – ACHTSAM MORDEN, S. 9

Meine Meinung

Selten habe ich bei einem Roman, in dem es ums morden geht, so viel gelacht – und soviel gelernt! Karsten Dusse schafft es, juristische Details, Achtsamkeit und geniale Machenschaften zu vereinen und einen absolut sympathischen Mörder zu kreieren.

Das geniale dabei ist, dass sich Björn Diemel – der Protagonist der Geschichte – dabei zwar hin und wieder die Finger schmutzig machen muss, im Großen und Ganzen aber ein ziemlich genialer Strippenzieher ist. So mogelt er sich aus so mancher prekären Situation heraus, wo man als Leser nur noch den Kopf schütteln kann…

Vom unsympathischen Workaholic entwickelt sich Björn zum achtsamen Mörder – ein ungewöhnlicher Werdegang aber genau das macht ihn so sympathisch. Und im Grunde kann man ihm keinen Vorwurf machen, denn er versucht lediglich, sich ein angenehmeres Leben zu schaffen und aus seinem alten, viel zu komplizierten, Leben auszubrechen…Achtsamkeit ist das Stichwort! Dabei managt er mal eben nebenbei einen Mafia Clan, arbeitet und versucht die Beziehung zu Frau und Tochter am laufen zu halten – keine leichte Aufgabe! 

Als Leser hat man auf jeden Fall seinen Spaß und verfolgt Björns Taten mit jeder Menge Spaß und Achtsamkeit: denn wenn ich lese, dann lese ich! 

Infos zum Buch

Seitenzahl: 416 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
ISBN: 978-3-453-43968-9
Preis: 10,99 € (Taschenbuch) / 9,99 € (Ebook)

Reihe:
Achtsam morden
Das Kind in mir will achtsam morden
Achtsam morden am Rande der Welt (April 2021)

Infos zum Autor

“Karsten Dusse ist Rechtsanwalt und seit Jahren als Autor für Fernsehformate tätig. Seine Arbeit wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis und mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet sowie für den Grimme-Preis nominiert. Sein Debütroman »Achtsam morden« und die Fortsetzung »Das Kind in mir will achtsam morden« schafften es an die Spitze der Bestsellerlisten.” (Quelle: Verlagshomepage)

Zitat

“Ein >Shirtstorm< war und ist für mich eine Belanglosigkeit, die sich noch nicht einmal zu ignorieren lohnte. Ein völlig inhaltsleerer Begriff, bar jeder Maßeinheit. Eine Behauptung, deren Aufstellung als Beweis ihrer Gültigkeit aber für Digitalisierung-Anbeter völlig ausreichte. Die Aussage: >Mach das nicht, sonst gibt es einen Shitstorm!< ist ungefähr so ernst zu nehmen, wie wenn man seinem Kind sagt: >Iss Deinen Teller leer, sonst stirbt ein Kind in Afrika.< Jede Sekunde sterben in Afrika Kinder. Und jede Sekunde schreiben Idioten Scheisse ins Internet. Diese Tatsachen werden nicht besser, wenn man damit droht, jemanden dafür außerhalb jeder Kausalität die Schuld in die Schuhe zu schieben.”

Karsten Dusse – Achtsam morden, S. 278

Fazit

Ein extrem lustiger Thriller mit Achtsamkeits-Lerneffekt! 

Wertung: 5 von 5 Sterne!

Gefällt Dir dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit Deinen Freunden!