Book-addicted

"Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten." - Marie von Ebner-Eschenbach -

Schlagwort

Bastei Lübbe

[Rezension] Petra Hülsmann – Hummeln im Herzen

“Von der Liebe darfste dich nich feddich machen lassen– diesen weisen Rat hört Lena gleich mehrmals von Taxifahrer Knut. Aber leichter gesagt als getan, wenn der Verlobte eine Niete und der Job wegen eines äußerst peinlichen Fehlers plötzlich ein Ex-Job ist. Für Selbstmitleid bleibt Lena aber sowieso kaum Zeit. Ihr Leben muss dringend generalüberholt werden, und außerdem zieht ausgerechnet sie als Ordnungsfanatikerin in die chaotische WG ihrer besten Freundin. Vor allem Mitbewohner Ben nervt! Der ist nämlich nicht nur unglaublich arrogant, sondern auch ein elender Womanizer. Umso irritierter ist Lena, als ihr Herz beim Gedanken an ihn immer öfter auffällige Aussetzer hat …” (Quelle: Verlagshomepage)

[Rezension] Petra Hülsmann – Meistens kommt es anders, wenn man denkt

“So’n Herz hält ganz schön viel aus. Das ist zäh. 

Nele hat von der Liebe die Nase gestrichen voll. Ihr neuer Job bei einer angesagten Hamburger PR-Agentur soll ab jetzt an erster Stelle stehen. Inhaber Claas betraut sie mit der Imagekampagne für den Politiker Rüdiger Hofmann-Klasing, dessen Umfragewerte tief im Keller sind – aus gutem Grund, wie sie bald herausfindet. Darüber hinaus beschließt ihr kleiner Bruder Lenny, der das Down-Syndrom hat, sich eine eigene Wohnung zu suchen. Ausgerechnet Nele soll ihn im Kampf mit den besorgten Eltern unterstützen, dabei ist sie doch insgeheim die größte Glucke von allen. Um das Chaos perfekt zu machen, stellt Nele fest, dass Claas mehr als nur ein netter Chef für sie ist und dass er ihr Herz ganz schön zum Stolpern bringt. Aber soll sie sich von der Liebe etwa schon wieder einen Strich durch die Rechnung machen lassen?” (Quelle: Verlagshomepage)

[Rezension] Hendrik Winter – Die Antwort auf Vielleicht

“Adam hat nicht damit gerechnet, sich in eine der Patientinnen zu verlieben, die er täglich zur Chemotherapie und zurück fährt. Doch dann steigt eines Tages Jessi in sein Taxi – jung, schön und todkrank. Ehe er sichs versieht, ist es um ihn geschehen. Als er erfährt, dass Jessi vielleicht nur noch wenige Wochen zu leben hat, setzt er alles daran, ihr diese Zeit so schön wie möglich zu machen. Und er hat ein Ziel: Jessis größten Wunsch zu erfüllen. Währenddessen erkennt er, dass auch er seine Träume vielleicht nicht bis “irgendwann einmal” aufschieben sollte …” (Quelle: Verlagshomepage)

[Rezension] Mona Kasten – Maxton Hall 03 – Save us

“Können sie sich retten? Oder werden sie sich gegenseitig zerstören? Ruby steht unter Schock: Sie wurde vom Maxton-Hall-College suspendiert. Und das Schlimmste: Alles deutet darauf hin, dass niemand anders als James dafür verantwortlich ist. Ruby kann es nicht glauben – nicht nach allem, was sie gemeinsam durchgestanden haben. Sie dachte, dass sie den wahren James kennengelernt hat: den, der Träume hat, den, der sie zum Lachen bringt und ihr Herz mit einem einzigen Blick schneller schlagen lässt. Doch während Ruby dafür kämpft, trotz allem ihren Abschluss machen zu können, droht James einmal mehr unter den Verpflichtungen gegenüber seiner Familie zu zerbrechen. Und die beiden müssen sich fragen, ob die Welten, in denen sie leben, nicht vielleicht doch zu verschieden sind … ” (Quelle: Verlagshomepage)

[Rezension] Brittainy C. Cherry – Romance Elements 04 – Wie die Erde um die Sonne

Achtung, enthält Werbung./ Gesponserter Beitrag: Der Inhalt wird davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die ehrliche Meinung des Rezensenten wieder. Inhalt “Eine Liebe wie nicht von dieser Welt. Graham und ich waren nicht füreinander bestimmt. Und doch hatten wir zusammen unsere höchsten Höhen erreicht, und waren zusammen… Weiterlesen →

[Rezension] Petra Hülsmann – Wenn’s einfach wär, würd’s jeder machen

Achtung, enthält Werbung./ Gesponserter Beitrag: Der Inhalt wird davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die ehrliche Meinung des Rezensenten wieder. Inhalt “Damit hatte die beliebte Musiklehrerin Annika nicht gerechnet: Aus heiterem Himmel wird sie von ihrer Traumschule im Hamburger Elbvorort an eine Albtraumschule im absoluten Problembezirk… Weiterlesen →

[Rezension] Jenny Blackhurst – Das Böse in Deinen Augen

Achtung, enthält Werbung. Inhalt “Als die Kinderpsychologin Imogen Reid den Fall der elfjährigen Ellie Atkinson übernimmt, weigert sie sich, den seltsamen Gerüchten um das Mädchen zu glauben. Ellie sei gefährlich, so heißt es. Wenn sie wütend wird, passieren schreckliche Dinge…. Weiterlesen →

Leslie Parrish – Black CATS 01 – Was kostet der Tod?

Inhalt Stacey Rhodes ist Sheriff im kleinen Städtchen Hope Valley. Die schlimmsten Verbrechen das hier hin und wieder passiert sind Kneipenschlägereien oder randalierende Jugendliche, die Polizei hat in dieser Kleinstadt also ein leichtes Leben. FBI – Agent Dean Taggert schließt sich… Weiterlesen →

Nalini Singh – Gilde der Jäger 01 – Engelskuss

Inhalt Elena Deveraux ist Vampirjägerin. Allerdings keine, wie wir sie bisher kennen gelernt haben, denn Elena arbeitet im Auftrag der Engel. In ihrer Welt erschaffen Engel Vampire. Die Menschen, die sich dazu entschließen ein Vampir zu werden verpflichten sich für… Weiterlesen →

Mary Janice Davidson – Betsy Taylor 09 – Zum Teufel mit Vampiren

Inhalt Betsy Taylor ist nun schon seit 3 Jahren Königin der Vampire. Gerade erst zurückgekommen, vom Ausflug zu den Wyndhamer Werwölfen, wartet auch schon die nächste Aufgabe auf sie. Ihre Stiefschwester Laura “die Teufelsbrut”, bittet sie mit ihr einen Ausflug… Weiterlesen →

© 2019 Book-addicted — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

error: Content is protected !!