Achtung, enthält Werbung./ Gesponserter Beitrag:
Der Inhalt wird davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die ehrliche Meinung des Rezensenten wieder.
Kann Spoiler zu den Vorgängern enthalten!

Inhalt
“Was dich rettet, kann dich töten. 

Auf der Flucht vor Marek geraten Hülya und Paddy von einer Gefahr in die nächste. Doch ihr größter Feind sind

Quelle: BoD

weder die Infizierten noch Marek. Es sind Hunger und Durst, die sie an ihre Grenzen bringen. Und der Wald, der ihnen zunächst so sicher erschien, wird zur ausweglosen Falle.” (Quelle: Books on Demand)

Erster Satz des Buches
“Als Chris und ich uns kennenlernten, war ich nicht unbedingt in der besten Verfassung.  “

Infos zum Buch
Seitenzahl: 264 Seiten
Verlag: Books on Demand
ISBN: 9783752880229
Preis: 8,99 € (Broschiert) / 2,99 € (Ebook)
Reihe:
Kahnau, A.L. – X: Es beginnt
Kahnau, A.L. – X 02 – X: Es breitet sich aus
Kahnau, A.L. – X 03 – Es zerstört Dich
Kahnau, A.L. – X 04 – Es bringt den Tod
Kahnau, A.L. – X 05 – In dunklen Zeiten
Kahnau, A. L. – X 06 – In fremden Körpern
Kahnau, A. L. – X 07 – In größter Not

Infos zu den Autorinnen
“A.L.Kahnau (geboren 1987 im Siegerland) lässt ihre Protagonisten nicht irgendwo herumspazieren. Nein, sie leben in deiner Nachbarschaft. Sie könnten dein Nachbar sein, deine Tochter oder auch dein bester Freund.
Trotzdem bleiben A.L.Kahnaus Geschichten vom Beginn bis zum Ende spannend, gefühlvoll und vor allem authentisch. Besuche A.L.Kahnau auch auf ihrer Homepage: www.alkahnau.com oder auf Facebook.” (Quelle: Books on Demand)

Fazit
Wieso wollte ich dieses Buch lesen? 
Ich liebe die Bücher der X-Reihe und da die Autorin es stets schafft, mit einem fiesen Cliffhanger zu enden, sehne ich die Fortsetzung jeweils immer herbei.

Cover:
Ein typisches Cover der X-Reihe – sehr passend und ein wenig gruselig.

Story + Charaktere:
Unsere lieben Freunde Raik, Paddy, Mila und Hülya sind immer noch unterwegs und versuchen verzweifelt, in der Welt voller Infizierter zu überleben. Dabei werden sie getrennt und geraten in so manch brenzlige Situation, aus der es immer schwerer wird, zu entkommen…

Ich liebe liebe liebe diese Reihe und auch der 8. Band “In tiefer Nacht” konnte mich mal wieder auf ganzer Linie überzeugen. Neben neuen Bekannten und alten Freunden gibt es natürlich wieder eine Menge Schwierigkeiten und das Überleben wird immer problematischer – denn nicht jeder ist Dein Freund. Auch wenn wir in diesem Band nicht ganz so viel von unserer Mila hören, lernen wir Paddy und Hülya deutlich besser kennen und lernen gerade von Paddy dann doch ein paar neue Seiten kennen. Paddy war ja schon immer mein Liebling, obwohl – oder vielleicht sogar gerade weil – er kein Blatt vor den Mund nimmt, bohrte er sich immer tiefer in mein Herz…und das verstärkte sich nach diesem Band noch ein wenig mehr. Die Spannung kommt auch dieses Mal nicht zu kurz und macht das Buch zu einem wahren Page-Turner!

Auch das Ende bietet diesmal einen Cliffhanger, auch wenn dieser nicht ganz so grausam ist, wie die vorherigen. Er macht aber auf alle Fälle neugierig und man will unbedingt wissen, was – oder wer? – dahintersteckt. Sehr gespannt bin ich übrigens auch darauf, wie es mit Theo und Hedi weitergeht!

Schreibstil:
A.L. Kahnaus Schreibstil ist nicht nur gut verständlich, sondern sorgt mit ihrem bildhaften Schreibstil auch dafür, dass man stets alles vor Augen hat – was von Vor- oder Nachteil sein kann, je nachdem, was sie gerade beschreibt.

Gesamt:
Auch dieses Mal konnte mich die Autorin mit ihrem tollen Schreibstil, ihrem Einfallsreichtum und den fantastischen Charakteren fesseln – ich will mehr davon! Hoffentlich kommt der 9. Band noch dieses Jahr heraus – ich würde mich sehr freuen!

Wertung: 5 von 5 Sterne!


Ein ganz herzliches Dankeschön an den Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

 

 

 

Gefällt Dir dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit Deinen Freunden!