"Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten." - Marie von Ebner-Eschenbach -

Schlagwort A.L. Kahnau

[Rezension] A. L. Kahnau – X 09 – Am Anfang

“Hülya hatte so sehr gehofft, in der Hütte im Wald eine Zuflucht gefunden zu haben. Doch die Natur macht ihr und den anderen Überlebenden einen Strich durch die Rechnung. Es regnet nicht mehr. Hitze und Dürre laugen die Jugendlichen aus. Und als wäre das noch nicht schlimm genug, geschehen plötzlich seltsame Dinge und es wird klar: Einer von ihnen ist ein Verräter.” (Quelle: Autorenhomepage)

[Rezension] A.L. Kahnau – Fortune Cookie Love

“”Manchmal muss man einer langen Pechsträhne folgen, um an ihrem Ende das Glück zu finden.”Ariadne berechnet ihr Glück. Zwanghaft trägt sie alles, was ihr geschieht, in ein Tagebuch ein. Sie überlässt nichts dem Zufall. Und so plant sie auch die Reise zu ihrer Großmutter nach Griechenland bis ins kleinste Detail.Pech für sie, dass ihre Mitfahrgelegenheit sich als ihr genaues Gegenteil herausstellt. Jules ist Freigeist durch und durch. Er geht, wohin der Wind ihn trägt und lebt von einem Tag in den nächsten. Sich in diesen Mann zu verlieben, steht nicht auf Ariadnes Plan. Aber Jules stellt nicht nur ihre Liste, sondern auch ihr Leben völlig auf den Kopf.” (Quelle: Verlagshomepage)

[Rezension] A.L. Kahnau – X 08 – In tiefer Nacht

Achtung, enthält Werbung./ Gesponserter Beitrag: Der Inhalt wird davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die ehrliche Meinung des Rezensenten wieder. Kann Spoiler zu den Vorgängern enthalten! Inhalt “Was dich rettet, kann dich töten.  Auf der Flucht vor Marek geraten Hülya und Paddy von einer Gefahr in… Weiterlesen →

© 2020 Book-addicted — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

error: Content is protected !!