Enthält Werbung, Rezensionsexemplar. Die Meinung der Rezensentin wird hiervon nicht beeinflusst. 

Inhalt

Megan ist ein Adoptivkind und ist eigentlich glücklich mit ihrer Adoptivmutter und auch ihrer Adoptivschwester Mia. Dennoch wünscht sie sich, endlich mehr von ihrer leiblichen Familie zu erfahren, weswegen sie die letzten Spuren ihrer Mutter nach Belmont Bay geführt hatten, wo sie sich inzwischen heimisch fühlt. Da sie allerdings in Belmont Bay keinerlei weitere Spuren zu ihrer Mutter finden kann, bleibt Megan bleibt nichts anderes übrig, als weiter nach ihrem Vater zu suchen. 

Als Leo in Belmont Bay auftaucht, ranken sich zunächst die Gerüchte um ihn, denn ein neuer in einer Kleinstadt ist natürlich immer sehr spannend. Doch auch Leo hat seine Geheimnisse und schon bald gestaltet sich das Verhältnis zwischen Megan und Leo schwieriger, als ursprünglich geplant. Kann Leo ihr möglicherweise dabei helfen, ihren Vater zu finden?

Erster Satz des Buches

“Erinnerungen sind ebenso wertvoll, wie zerbrechlich.”

Pust, J. (2022) – With you i hope

Meine Meinung

“With you i Hope” ist der zweite Roman, der im beschaulichen Kleinstädtchen Belmont Bay spielt. Während wir im ersten Band Megans Adoptivschwester Mia begleitet haben, ist nun Megan an der Reihe und auch wenn ich Mia mochte – Megan gefiel mir besser. Dies lag vor allem daran, dass ich Megans bissige und zynische Art sehr mochte und auch ihre Art, über Gefühle hinwegzugehen und völlig zu untergraben – auch wenn sie fast am platzen ist. Ganz im Gegensatz dazu steht Leo, der seine Gefühle weder versteckt, noch gar nicht erst versucht zu fühlen – und genau diese Ambivalenz gefiel mir wahnsinnig gut. 

Der Plot ist nicht nur spannend, sondern auch teilweise sehr hart und man muss so manches Mal schlucken – wegen der Grausamkeit, die darin steckt und der Hilfe, die man gerne bieten möchte, aber nicht leisten kann. Justine Pust weiß, wie man mit heiklen Themen umgeht und setzt diese in ihrem Roman grandios um – Hut ab dafür! 

Die Emotionen sind greifbar (auch die von Megan, auch wenn sie vorgibt keine zu haben), sowohl Megans, als auch Leos Zerrissenheit, aber auch die Hingabe für etwas, was ihnen am Herzen liegt. Die Angst, die Wut, die Hoffnung, jede einzelne Emotion ist so greifbar und ansteckend, dass man als Leser im Gefühlschaos steckt – und sowas liebe ich. 

Infos zum Buch

Seitenzahl: 368 Seiten
Verlag: Knaur TB Verlag
ISBN: 978-3-426-52813-6
Erscheinungsdatum: 01.08.2022
Preis: 12,99 € (Taschenbuch) / 9,99 € (Ebook)

Reihe:
With you I hope
With you I dream
With you I heal

 

Infos zur Autorin

“Justine Pust ist ein typisches Küstenmädchen, tanzt am liebsten zu Songs aus den 80ern und verliert sich oft in mitreißenden Geschichten. Das Schreiben hat sie schon früh für sich entdeckt, und ihre Lesesucht teilt sie begeistert auf ihrem Instagram-Kanal @justine_thereadingmermaid. Wenn sich die Autorin nicht gerade in Büchern verliert, arbeitet sie im sozialen Bereich oder führt Hunde aus.” (Quelle: Verlagshomepage)

Fazit

Der Schreibstil ist grandios, der Plot fesselnd, die Charaktere absolut überzeugend – was will man mehr?

 

Wertung:

Bewertung: 5 von 5.

Ein ganz herzliches Dankeschön an den Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Gefällt Dir dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit Deinen Freunden!