Meine neuen Schätzchen, die mich im November erreichten 🙂

Arno Strobel – Offline
“Fünf Tage ohne Handy. Ohne Internet. Offline.

Fünf Tage ohne Internet. Raus aus dem digitalen Stress, einfach nicht erreichbar sein. Digital Detox. So das Vorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu in ein ehemaliges Bergsteigerhotel auf den Watzmann in 2000 Metern Höhe reist.
Aber am zweiten Tag verschwindet einer von ihnen und wird kurz darauf schwer misshandelt gefunden. Jetzt beginnt für alle ein Horrortrip ohne Ausweg. Denn sie sind offline, und niemand wird kommen, um ihnen zu helfen …” (Quelle: Verlagshomepage)

Die Guten, die Bösen und die Sadisten
“Die Medien lieben die »California Psychos« und die Polizei hinkt ihnen immer einen Schritt hinterher. Bis Detective Skinner vom Morddezernat genug hat. Er entlässt einen irren Serienmörder aus der Todeszelle, um dem Paar seine eigene Medizin zu verabreichen.” (Quelle: Verlagshomepage)

Jack Ketchum / Lucky McKee – Ich bin nicht Sam
“Patrick wird durch ein Weinen aus dem Schlaf gerissen. Seine Frau Sam liegt zusammengerollt auf dem Boden des Schlafzimmers und schluchzt.  Als er versucht, Sam zu trösten, lässt sie sich nicht von ihm anfassen. Und dann dreht sie sich zu ihm um und sagt mit der unschuldigen Stimme eines kleinen Mädchens: »Ich bin nicht Sam.«  In den folgenden Tagen muss Patrick zusehen, wie seine geliebte Frau eine völlig neue Persönlichkeit entwickelt. Die Frau, die einst Sam Burke war, ist jetzt die fünfjährige Lily …” (Quelle: Verlagshomepage)


Gefällt Dir dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit Deinen Freunden!