"Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten." - Marie von Ebner-Eschenbach -

Schlagwort Roman

[Rezension] Nina Bilinszki – Love Down Under 01 – No Flames too Wild

Isabel und Sophie sind für ein Work&Travel-Jahr in Australien, doch für Isabel bedeutet dieses Jahr so viel mehr als nur eine Auslandserfahrung: ihr Vater ist Australier, doch sie hat ihn nie kennengelernt und wandelt nun auf seinen Spuren. Auf ihrem Weg durch Australien führ es sie auch nach Eden in ein Koala-Reservat, in dem immer mehr Koalas wegen der sich ausbreitenden Buschbrände aufgenommen und aufgepäppelt werden müssen. Auch wenn Isabel wahnsinnige Angst vor Tieren hat, lässt sie sich ihrer Freundin zuliebe darauf ein, das Reservat zu unterstützen und lernt so Liam kennen. Liam hat ein Geheimnis und lässt niemanden an sich heran, doch Isabel dringt irgendwie zu ihm durch… 

[Rezension] Ellen Berg – Für immer, oder was?

Laura ist auf der Suche nach einem Mann für immer – doch irgendwie kommt immer was dazwischen. Doch woran liegt das? Vielleicht an ihr selbst? Das will Laura ergründen und trifft sich mit ihren Ex-Freunden, um ihre vergangenen Beziehungen zu analysieren, denn das könnte helfen, es mit Tierarzt Daniel nicht direkt zu vergeigen… oder?

[Rezension] Ulrike Sosnitza – Die Glücksschneiderin

Clara und ihre Tante Sonja haben ihren Traum verwirklicht und ein kleines Nähcafé in Würzburg eröffnet. Clara führt eine kleine Nähstube, gibt Kurse und betreibt eine Änderungsschneiderei, Sonja versorgt die Gäste mit ihrem berühmten Zimtkaffee, Ingwertee, Gurkenwasser, Orangen-Thymian-Kuchen und allerlei weiteren Köstlichkeiten.

Doch so richtig laufen will Claras Nähstübchen nicht und auf der Suche nach einem Blickfang schlendert sie schließlich über den Flohmarkt, auf dem sie schließlich ein wunderschönes und sehr altes Kleid findet. Völlig überwältigt kauft sie es und probiert es in ihrem Nähzimmer das erste Mal an. Doch als sie aus der Umkleidekabine tritt, steht plötzlich ihre erste große Liebe Finn vor ihr – und der behauptet, dass es sich bei dem Kleid um ein altes Familienerbstück handelt… Claras Gefühlswelt steht Kopf, denn Finn hat sie vor vielen Jahren von heute auf morgen verlassen – ohne ein Wort zu sagen…

© 2022 Book-addicted — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

error: Content is protected !!