"Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten." - Marie von Ebner-Eschenbach -

Schlagwort Darker Sins

[Rezension] Veronika Engler – Darker Sins 02 – Nathan

“Ein Jahr ist vergangen, seit Nathan seine erste und einzige Liebe für immer gehen ließ.
Wäre da nicht plötzlich diese attraktive, selbstbewusste und gleichsam verzweifelte junge Frau aufgetaucht, deren Problem zufällig genau in sein Fachgebiet fällt: die Kunst hingebungsvoller Leidenschaft.

Entgegen jeder Vernunft vermag Nathan es nicht, sich Ellys unvergleichlicher Anziehungskraft zu entziehen.

Doch während Lust und Liebe die Oberhand zu gewinnen scheinen, brauen sich am Horizont bereits dunkle Machenschaften zusammen, die den sonst so herrischen Einzelgänger erneut an seine emotionalen Grenzen treiben.

Mögen die Spiele auf Walsh-Manor ein weiteres Mal beginnen …” (Quelle: Verlagshomepage)

© 2020 Book-addicted — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

error: Content is protected !!