"Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten." - Marie von Ebner-Eschenbach -

Schlagwort Amrun Verlag

[Rezension] Jenny Wood – Zombie Zone Germany 04 – Letzter Plan

Lisa und ihre Freunde wohnen in einem Haus im Wald, wo sie sich verschanzt haben – denn die Apokalypse ist allgegenwärtig. Zombies, wohin das Auge reicht und der einzige Plan ist, den nächsten Tag irgendwie zu überstehen… 

[Rezension] Torsten Exter (Hrsg.) – Zombie Zone Germany

Deutschland steht unter Quarantäne und wurde komplett von den umliegenden Ländern isoliert. Zombies wanken durch die Straßen, auf der Suche nach schlagenden Herzen und durchblutetem Fleisch, während die Lebenden mit allen Mitteln versuchen, den lebenden Toten zu entgehen. Doch wem kann man noch vertrauen, wenn die Nahrung knapp und die Untoten zahlreicher werden?

Anthologie mit 21 Kurzgeschichten.

[Rezension] Hanna Nolden – Zombie Zone Germany – Hoffnung

“So eine Zombie-Apokalypse ist eine prima Sache, solange man genug Kaffee und ein Regal voll ungelesener Bücher hat. Das redet sich Dany zumindest ein. Trotzdem fällt es ihr mit jedem Tag schwerer, aus dem Bett zu kommen. Doch dann treibt sie der Versorgungs-Notstand aus dem Haus und sie stolpert unversehens über einen Hoffnungsschimmer, der ihr ganzes bisheriges Leben gründlicher auf den Kopf stellt, als die Apokalypse es vermochte.” (Quelle: Verlagshomepage)

© 2021 Book-addicted — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

error: Content is protected !!