Achtung, enthält Werbung/gesponserter Beitrag:
Der Inhalt wird davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die ehrliche Meinung des Rezensenten wieder.

Stokoe, Matthew – Colony of Whores
“Der erfolglose Autor Tim gelangt an ein Drehbuch, das sowohl den Schlüssel zu einem der spektakulärsten Morde in Hollywood als auch zum Tod seiner eigenen Schwester birgt. Tim startet seinen persönlichen Rachefeldzug – einen Kampf, in dem er gegen die Eigentümer einer der mächtigsten und korruptesten Filmfirmen in Los Angeles antritt.

Matthew Stokoe ist ein erstaunlicher Autor. Sein vierter Roman (nach COWS, HIGH LIFE und EMPTY MILE) ist wieder geprägt von einem aggressiven, transgressiven Stil. 

Ein exzellenter harter Hollywood-Roman voller Sex, Mord und jeder Menge verderbter Tabubrüche. Fans von Stokoe, aber auch Liebhaber von Crime-Noir-Thrillern im Stil von James Ellroy, werden dieses Buch lieben.” (Quelle: Festa Sammler)

Sabine Thiesler – Der Keller
“Hannah und Heiko sind glücklich verheiratet und freuen sich auf ihr erstes Kind. Da erreicht Hannah der Hilferuf ihres Vaters: Ihre Mutter sei depressiv und selbstmordgefährdet, Hannah möge doch bitte kommen. Trotz ihrer Schwangerschaft fliegt sie in die Toskana, wo ihre Eltern ein Ferienhaus besitzen. Im Flugzeug lernt sie einen charmanten Herrn kennen, und da der Flieger erst am späten Abend in Florenz landet, nimmt sie die Einladung des sympathischen Fremden zu einem Abendessen in seinem Palazzo gerne an. Seitdem gibt es von Hannah kein Lebenszeichen mehr. Ihre Familie ist vollkommen verzweifelt, und auch die Polizei ist ratlos. Denn Hannah ist nicht die letzte junge Frau, die in der Toskana spurlos verschwindet.” (Quelle: Verlag)


Anna Godbersen – Rumors: Die Prinzessinnen von New York
In der gesellschaftlichen Elite Manhattans 1899 ist nichts gefährlicher als ein Skandal – und nichts wertvoller als ein Geheimnis. Nach der Beerdigung von Elizabeth Holland ist es nun Dianas Pflicht, die Familie durch eine vermögende Heirat zu retten. Aber der Mann, dem ihr Herz gehört, ist für sie unerreichbar: denn Henry Schoonmaker ist der ehemalige Verlobte ihrer Schwester. Trotzdem wollen Diana und Henry für ihre heimliche Liebe kämpfen. Doch sie haben nicht mit der ehrgeizigen Penelope Hayes gerechnet. Die ist fest entschlossen, Elizabeths Platz in der High Society zu übernehmen. Und um zu bekommen, was sie will, ist ihr jedes Mittel recht … 

 

 

Gefällt Dir dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit Deinen Freunden!