"Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten." - Marie von Ebner-Eschenbach -

Schlagwort Jennifer Wiley

[Rezension] Jennifer Wiley – Cliffworth Academy 01 – Between Lies and Love

Wer ein Stipendium an der Cliffworth University ergattern möchte, muss das Sommerprogramm der Cliffworth Academy durchlaufen, doch die Plätze sind heiß begehrt. 14 Personen erhalten schließlich die Chance auf ein Stipendium, darunter Vada und Macy. Die beiden lernen sich dort kennen und fühlen sich direkt zueinander hingezogen, doch bereits am ersten Tag werden sie zu Konkurrentinnen: die Teilnehmenden werden in zwei Gruppen aufgeteilt und nur eine Gruppe erhält ein Stipendium. 

Der Konkurrenzkampf, der darauf entbrennt, ist katastrophal und die Mittel werden immer dramatischer…

Bleibt die Anziehung zwischen den beiden bestehen oder verlieren sie sich im erbitterten Kampf um das heiß ersehnte Stipendium? 

[Rezension] Jennifer Wiley – In jedem Augenblick ein wir

Lou ist Tutorin für die neuen Studenten, hat ein Stipendium, für das sie tätig werden muss, studiert, backt und hat auch sonst allerhand Hobbys. Dass sie damit versucht den psychischen Folgen ihrer Beziehung mit ihrem Exfreund Mark zu entgehen, wissen die wenigsten. 

Auch Jasper kämpft mit seinen Dämonen und versucht den Tod seiner ersten großen Liebe und damit die Vergangenheit zu vergessen. 

Als sich die beiden bei einer von Lous nächtlichen Backsessions in der Küche treffen, schließen sie einen Pakt: Jasper hilft Lou das Leben mal wieder zu genießen und sie hilft ihm beim Lernen für die Prüfungen. 

Darüber hinaus kommen sich die beiden näher – kann das funktionieren? 

© 2024 Book-addicted — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

error: Content is protected !!