"Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten." - Marie von Ebner-Eschenbach -

Schlagwort Colleen Hoover

[Rezension] Colleen Hoover / Tarryn Fisher – Never, Never

Charlie und Silas sind seit ihrer Kindheit befreundet und nun schon seit 4 Jahren ein Paar… doch sie erinnern sich von einen auf den anderen Moment an nichts mehr. Sie wissen nicht mehr, wer sie sind, wo sie sind – oder wer der jeweils andere ist – und können sich auch nicht mehr an ihre Familien erinnern. Woher kommt dieser merkwürdige Gedächtnisverlust und wie schaffen sie es, ihre Erinnerung zurückzugewinnen? Sie beginnen, dem Geheimnis auf die Spur zu gehen und finden heraus, dass eine regelrechte Familienfehde zwischen den beiden Familien herrscht, doch mit ihrem Gedächtnisverlust sind sie ganz auf sich alleine gestellt. Nach 48 Stunden nach dem ersten Gedächtnisverlust passiert es erneut, doch dieses Mal ist Silas alleine. Charlie (an die er sich natürlich nicht erinnert) ist verschwunden… 

[Rezension] Colleen Hoover – All das Ungesagte zwischen uns

Durch einen schrecklichen Unfall verliert Morgan ihren Ehemann und Clara ihren Vater… gleichzeitig fällt ein gut konstruiertes Kartenhaus aus Lügen völlig in sich zusammen und sorgt dafür, dass das Leben der beiden erst recht völlig aus den Fugen gerät. Wie lebt man weiter, wenn man alles verliert?

Clara sucht Trost bei einem Jungen, den ihre Mutter so gar nicht toleriert – doch das ist Clara egal. Sie wendet sich immer mehr von ihrer Mutter ab, denn der einzige, der ihr Trost spenden kann, ist Miller…

© 2021 Book-addicted — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

error: Content is protected !!